Hilfsnavigation
Language
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Modellprojekt „Kommune der Zukunft“

– acht Landauer Stadtdörfer machen sich fit für die Zukunft –

Die acht Stadtdörfer rund um Landau haben sich meist ihren typisch dörflichen Charakter bewahrt, auch wenn Sie in den letzten 50 Jahren mehr oder weniger große Erweiterungen durch Neubaugebiete erfahren haben. Sie sind alle eng mit Landau verbunden, definieren sich aber gleichzeitig als selbstbewusste Dörfer mit einem eigenständigen Charakter und Gemeinwesen.

Über die letzten Jahre ist zwischen der Entwicklung der Stadtdörfer und Landau selbst ein Ungleichgewicht entstanden. Fehlende Förderinstrumentarien wie die Dorferneuerung, die in Dörfern der Kreise durchgeführt wurde, haben diese Entwicklung mit verursacht. Zudem dürfen Städtebauförderungsmittel in den Stadtdörfern nicht eingesetzt werden.

Nun rückt die Stadt Landau die Stadtdörfer mit dem Modellprojekt „Kommune der Zukunft“ in den Focus. In einem dreijährigen Moderationsprozess haben die Bürger der Landauer Stadtdörfer die Chance, Zukunftsfragen zu diskutieren und ihre Dorfentwicklung selbst in die Hand zu nehmen. Ein wesentliches Thema hierbei wird der Zusammenhalt des dörflichen Gemeinwesens sein, der aufgrund allgemeiner demografischer Entwicklungen besonderen Herausforderungen ausgesetzt sein wird.

Im ersten Halbjahr 2017 startete das Projekt „Kommune der Zukunft“ konkret in den einzelnen Stadtdörfern mit ergebnisoffenen Workshops und Auftaktveranstaltungen in Dammheim, Mörzheim, Mörlheim, Queichheim und Wollmesheim. Aus diesen Veranstaltungen ist eine Vielfalt von Themen hervorgegangen. Arbeitsgruppen zur Dorfentwicklung arbeiten an Projektideen und planen auch schon konkrete Projekte. Eine Umsetzung erfolgt je nach Aufwand und Kosten noch in diesem Jahr oder in den Folgejahren. Die Auftaktveranstaltungen in Arzheim, Nußdorf und Godramstein sind in Planung.

Das Modellprojekt „Kommune der Zukunft“ wird bis Mitte 2019 laufen. Es ist Ziel des Modellvorhabens, den Prozess der Dorfentwicklung in den Dörfern langfristig zu etablieren.

Wir freuen uns auf jeden Bürger, der an der Entwicklung der Zukunft seines Dorfes mitmacht.

 

zurück nach oben drucken