Hilfsnavigation
Language
Panorama der Stadt Landau in der Pfalz
Seiteninhalt


Bayerisches Staatsballett II

Die Junior Company des Bayerischen Staatsballetts

25.01.2017
20:00 Uhr
Jugendstil-Festhalle
4.50 €
bis 25.00 €
Kulturabteilung, Telefon: 06341/13-4101

 

Beim Gastspiel 2013 begeisterte die Company das Landauer Publikum mit einem witzigen Pas de deux zweier krawattentragender Herren zur Musik aus Schwanensee. Ähnlich humorvoll setzt sich die junge Tanztruppe nun mit Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ auseinander. In einer tänzerisch ebenso großartigen wie kontrastreichen Collage präsentiert sie ein reiches Bewegungsrepertoire, von Künstlern wie Beuys, Picasso oder Mondrian inspiriert. Das neue Programm beinhaltet außerdem eindrucksvolle Choreografien zu Musik von Tschaikowsky, Rachmaninow und Janáček.
 

Seit 2010 besteht die Junior Company als Kooperation des Bayerischen Staatsballetts, der Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München und der Heinz-Bosl-Stiftung. Die Mitglieder der Junior Company bekommen eine Exzellenzausbildung durch hervorragende internationale Pädagogen und Trainer. Mit ihnen üben sie das klassische Repertoire ein, kreieren aber auch zusammen mit zeitgenössischen Choreografen neue Werke, mit denen sie dann um die Welt reisen. Auf der Schwelle zur großen Karriere verdienen sich die jungen Tänzerinnen und Tänzer auf diesen Tourneen ihre ersten künstlerischen Sporen und begeistern Publikum wie Presse.

 

Eintrittspreise: 4,50 € bis 25,00 €

Kartenvorverkauf im Büro für Tourismus im Rathaus, online unter www.ticket-regional.de und an allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional. Ticket-Hotline: 06341/13-4141

 

zurück nach oben drucken