Hilfsnavigation
Language
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt


Die Kurzhosengang und das Totem von Okkerville

Theaterstück nach Zoran Drvenkar für alle ab 10 Jahren; Württembergische Landesbühne Esslingen

21.02.2018
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Altes Kaufhaus
Landau in der Pfalz
6.00 €
Erwachsene 7.50 €

Schon die ersten Abenteuer der Kurzhosengang waren sehr lustig und sehr spannend in Szene gesetzt. In der Fortsetzung der Erfolgsproduktion der Württembergischen Landesbühne Esslingen müssen die kanadischen Jungs Island, Zement, Rudolpho und Snickers ihre verschlafene Heimatstadt Okkerville gegen die Pauli-Gang verteidigen. Atemberaubende Verwicklungen und alte Geheimnisse kommen zutage. Welche Rolle spielt der alte Laroux und was haben Donnervogel, ein Werwolf und die Indianer mit all dem zu tun? Antworten darauf gibt es in dem urkomischen Stück über Toleranz, Zusammenhalt und wahre Freundschaft. Und vielleicht klärt sich nun auch endlich auf, warum die weltberühmte Kurzhosengang eigentlich Kurzhosengang heißt. 

Spieldauer: ca. 90 Minuten ohne Pause

Reservierungen ab: 1. Juli 2017 in der Kulturabteilung der Stadt Landau (Tel. 06341/13-4101)

Kontakt

Stabsstelle für Informationstechnologie und Bürgerbeteiligung
Leiter der Stabsstelle: Michael Niedermeier
Markstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-1091
E-Mail oder Kontaktformular

Veranstaltungen eintragen

Wenn Sie eine Veranstaltung in den Kalender eintragen möchten, wenden Sie sich bitte an die Stabsstelle für Informationstechnologie und Bürgerbeteiligung.

zurück nach oben drucken