Hilfsnavigation
Language
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
02.08.2017

Erlös aus Benefizturnier: Bornheimer Boule Club spendet 1.500 Euro an geplantes stationäres Hospiz für Landau und die Südliche Weinstraße

Im Oktober dieses Jahres soll der Startschuss für den Bau des stationären Hospizes auf dem Gelände des Landauer Bethesda fallen. Die Einrichtung wird die Versorgungslücke, die bislang bei der stationären Hospizversorgung in der Stadt Landau und im Landkreis Südliche Weinstraße besteht, schließen. Die Spendenbereitschaft für den Förderverein „Ein Hospiz für LD-SÜW“ ist weiter ungebrochen. Die jüngste Spende stammt vom Bornheimer Boule Club. 

In seiner Funktion als Fördervereinsvorsitzender nahm Oberbürgermeister Thomas Hirsch die Spende in Höhe von 1.500 Euro entgegen. Wie der Vorsitzende des Bornheimer Boule Clubs, Thomas Hussong, erläuterte, stammt die Summe aus dem Erlös des vereinseigenen Benefizturniers im Frühjahr dieses Jahres. Der Boule-Verein veranstaltet das Turnier einmal Jahr; in der Vergangenheit wurden verschiedenen Einrichtungen wie etwa das Landauer Frauenhaus, die Landauer Tafel oder das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen unterstützt. 

OB Hirsch dankt dem Verein für dessen großzügige Spende. „Der Spatenstich auf dem Gelände des Bethesda rückt immer näher“, betont der OB. „Dass diese wichtige Einrichtung für Landau und die Südliche Weinstraße so schnell realisiert werden kann, ist der Spendenbereitschaft aus der Bevölkerung zu verdanken. Privatpersonen, Firmen, Service-Clubs und Vereine wie jetzt der Boule-Club haben in den vergangenen beiden Jahren ein beeindruckendes Engagement zur Unterstützung des geplanten Hospizes bewiesen. Dafür gilt den Spenderinnen und Spendern mein tief empfundener Dank.“ Besonders freue ihn, dass auch außerhalb der Stadtgrenzen Landaus viele Menschen das geplante Hospizprojekt begrüßen und unterstützen würden, bekräftigte der OB anlässlich der Spendenübergabe in Bornheim. 

Spendenkonten für den Hospiz-Förderverein:

VR Bank Südliche Weinstraße
IBAN: DE93 5489 1300 0000 4414 06
BIC: GENODE61BZA 

VR Bank Südpfalz
IBAN: DE55 5486 2500 0002 7300 73
BIC: GENODE61SUW

Sparkasse Südliche Weinstraße
IBAN: DE31 5485 0010 1700 8080 80
BIC: SOLADES1SUW

 

zurück nach oben drucken