Hilfsnavigation
Language
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
07.09.2017

Nach den Ferien: Zahlreiche Fundsachen warten bei Stadtjugendpflege auf rechtsmäßige Besitzerinnen und Besitzer

Bei den Ferienangeboten der städtischen Jugendförderung sind diverse Fundsachen liegen geblieben, darunter Jacken, Geldbeutel, Geschirr, Brotdosen, ein Rucksack, ein Fahrradhelm, ein Paar Schuhe – und ein Witzebuch für Kinder. Die Gegenstände werden derzeit im Büro der Stadtjugendpflege in der Waffenstraße 5 gelagert. Wer etwas vermisst bzw. auf dem beigefügten Bild einen seiner Gegenstände wiedererkennt, kann diesen zu den üblichen Öffnungszeiten bei der Jugendförderung abholen. Die Fundsachen werden bis Weihnachten aufgehoben.

zurück nach oben drucken