Hilfsnavigation
Language
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
02.02.2018

Zusätzliches Sommerferienangebot der Jugendförderung Landau und des Forstamts Haardt: »Junior Ranger Camp« vom 9. bis zum 13. Juli im Stadtwald

Da bereits viele Betreuungsangebote der Jugendförderung Landau für die Sommerferien 2018 ausgebucht sind, wurde ein zusätzliches Angebot aus der Taufe gehoben: Vom 9. bis zum 13. Juli findet ein „Junior Ranger Camp“ im Stadtwald auf dem Taubensuhl statt. Die Jugendförderung realisiert dieses Angebot gemeinsam mit dem Forstamt Haardt und in Kooperation mit Landesforsten Rheinland-Pfalz. Das Land fördert die Ferienmaßnahme.  

Das bundesweite Junior-Ranger-Programm ist ein gemeinsames Angebot von EUROPARC Deutschland e.V. und den Nationalen Naturlandschaften (NNL) mit Unterstützung von WWF Deutschland und der Town & Country Stiftung. 

Die Ferienwoche eignet sich für Kinder im Alter zwischen 8 und 11 Jahren. Sie erleben und erforschen den Pfälzer Wald und setzen sich auf aktive und kreative Weise mit vielfältigen Themen auseinander. Durch verschiedene Abenteuer und Herausforderungen qualifizieren sich die teilnehmenden Kinder zum „Junior Ranger“ und erhalten zum Abschluss eine Urkunde, einen Aufnäher und einen Button. Die „Junior Ranger“ werden zu Botschafterinnen und Botschaftern ihrer Region, die die Natur ihrer Heimat schätzen und dabei helfen, diese zu erhalten und zu schützen. Sie wissen, wie man sich in der Natur verhält und kennen die Landschaften, Lebensräume und die wichtigsten Arten im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen.  

Treffpunkt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist jeweils um 8:30 Uhr auf dem Alten Messplatz. Von dort bringt ein Bus die Kinder in den Stadtwald. Die Teilnahme an dem fünftägigen Betreuungsangebot kostet 80 Euro inklusive Bustransfer. Das „Junior Ranger Camp“ endet jeden Tag um 16:30 Uhr. Das Camp wird von Förster und Waldpädagoge Rüdiger Sinn und geschulten Betreuerinnen und Betreuern geleitet. Anmeldungen nimmt die städtische Jugendförderung entgegen:  

Jugendförderung der Stadt Landau

Waffenstraße 5

76829 Landau in der Pfalz

0 63 41/13 51 72

www.jufoelandau.com

 Weitere Informationen finden sich auch auf den Internetseiten www.junior-ranger.de und www.pfaelzerwald.de/projekte/junior-ranger-im-pfaelzerwald.

zurück nach oben drucken