Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt


Landauer Meisterkonzerte III

Franz Schubert (1797-1828)

07.04.2024
11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Altes Kaufhaus, Rathausplatz 9
Landau in der Pfalz
10 €
bis 20 €
Anush Nikogosyan (Violine) | Vag Papian (Klavier) | Alexander Hülshoff (Violoncello)

Fantasie C-Dur für Violine und Klavier, D 934; Sonate a-Moll für Arpeggione bzw. Violoncello und Klavier, D 821; Trio B-Dur für Klavier, Violine und Violoncello, op. 99 (D 898)

In den letzten zehn Jahren seines kurzen Lebens schuf Franz Schubert einige der größten Kammermusiken, die jemals geschrieben wurden, darunter das „Forellenquintett“, das Streichquintett in C-Dur und die beiden gewaltigen Klaviertrios in Es und B. In jedem der Landauer Meisterkonzerte wird eines der vier Hauptwerke mit Stücken aus Schuberts früherem Schaffen – Fragmente, Nebengleise, Rhapsodien – kombiniert. Im dritten Landauer Meisterkonzert präsentieren Anush Nikogosyan, Vag Papian und Alexander Hülshoff mit dem B-Dur Trio eines der beliebtesten und schönsten Instrumentalwerke Schuberts.

Künstlerische Leitung: Prof. Alexander Hülshoff 

Einzeltickets gibt es ab 24. Juli im Büro für Tourismus im Rathaus, telefonisch über die Tickethotline 06341-134141, online auf der Homepage von Ticket Regional sowie an allen Vorverkaufsstellen des Ticketanbieters.

Das Abonnement Landauer Meisterkonzerte ist ab sofort bis zum 2. Februar 2024 im Kulturbüro erhältlich.

zurück nach oben drucken