Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Detailansicht

Versicherungsamt / Renteninfostelle
Telefon: 06341/13-3019
Adresse exportieren

Ansprechpartner Versicherungsamt

 

Telefon: 06341/13-3019
Fax: 06341/13-3009
Raum: 108
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Adresse exportieren
Telefon: 06341/13-3019
Fax: 06341/13-3009
Raum: 107
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Adresse exportieren

Aufgaben Versicherungsamt

Das Versicherungsamt ist ein Sachgebiet innerhalb der Rechtsabteilung und gehört zum Amt für Recht und öffentliche Ordnung der Stadtverwaltung Landau. Das Versicherungsamt ist zuständig für die Auskunftserteilung in allen Sozialversicherungsangelegenheiten. Diese Angelegenheiten betreffen somit:

  • die gesetzliche Krankenversicherung
  • die gesetzliche Unfallversicherung
  • die gesetzliche Pflegeversicherung
  • die gesetzliche Arbeitslosenversicherung
  • die gesetzliche Rentenversicherung

Der Aufgabenschwerpunkt im Versicherungsamt liegt jedoch bei der gesetzlichen Rentenversicherung.

Sie wohnen in Landau oder sind in Landau berufstätig?

Wir helfen Ihnen bei Rentenfragen. Alles kostenfrei und bei entsprechender Terminvereinbarung ohne Wartezeiten.

Nehmen Sie ab dem 01.01.2021 den Service der Stadtverwaltung Landau wahr und buchen sie sich bequem online einen Termin über https://termin.landau.de/!

Wir nehmen ihren Antrag auf und leiten ihn in ihrem Namen elektronisch an den zuständigen Rentenversicherungsträger weiter.

  • Altersrente (z.B. für langjährig Versicherte oder schwerbehinderte Menschen)
  • Hinterbliebenenrente (Witwen/Witwer, eingetragene Lebenspartner oder Waisen)
  • Erwerbsminderungsrente (Rente aus gesundheitlichen Gründen, unabhängig vom Alter)
  • Klärung ihres Rentenkontos (z.B. Kindererziehungszeiten, Schul- und Studienzeiten, oder bei Scheidung wegen des Versorgungsausgleichs)
  • Zahlung von Pflicht- und freiwilligen Beiträgen (z.B. für Selbständige)
  • Wir prüfen anhand der mitgebrachten Rentenauskunft, ob und ab wann sie einen Anspruch auf Rente haben
  • Wir helfen bei der Klärung von Lücken im Rentenkonto
  • Wir beglaubigen ihre Unterlagen für Rentenzwecke

Sie haben von einem Leistungsträger einen Bescheid erhalten und brauchen Hilfe?

  • Wir klären ihre Fragen
  • Wir halten aktuelles Informationsmaterial für sie bereit

Bitte beachten Sie: Die Renteninfostelle ist eine Einrichtung der Stadtverwaltung Landau. Wir haben keinen Zugriff auf die Daten der Rentenversicherungsträger.


 

Formulare Versicherungsamt

Formulare für das Versicherungsamt

Formulare der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Speyer:
www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de
 
Formulare der Deutschen Rentenversicherung Bund in Berlin: 
www.deutsche-rentenversicherung-bund.de
 
Formulare der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, Bochum:
www.deutsche-rentenversicherung-knappschaft-bahn-see.de

Online-Dienste der Deutschen Rentenversicherung:
https://www.eservice-drv.de/SelfServiceWeb/

Aufgaben Rentenversicherung

Um mit dem Beginn des Rentenanspruchs das Rentenleben genießen zu können ist es wichtig, sich rechtzeitig um die Beantragung der Rente zu kümmern, denn Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung werden grundsätzlichnur auf Antrag gewährt.

Den Rentenantrag stellen Sie am besten bei:

 

Welche Gebühren fallen an ?

Für die Bearbeitung Ihrer Anliegen fallen keinerlei Gebüren an. Hierbei handelt es sich um ein Service-Angebot der Stadtverwaltung Landau.

Weitere Möglichkeiten der Informationsgewinnung

  • Deutsche Rentenversicherung
  • Post Renten Service
  • Sozialversicherung Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

Öffnungszeiten

Montag:       8:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:     8:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch:     8:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag: 8:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Freitag:        8:30 - 12:00 Uhr 

Zuständig für 1 Dienstleistung

Renteninfostelle »

zurück nach oben drucken