Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Informationen zur Bundestagswahl am 26. September 2021

Die Ergebnisse der Bundestagswahl können Sie am Wahlabend unter https://www.rlp-wahlen.de/M201 abrufen.

+++

Bitte beachten: Bei der Nutzung der Briefwahl können nur Wahlbriefe, die bis zum Wahltag, 18 Uhr bei der Stadtverwaltung eingegangen sind, berücksichtigt werden. Sie sollten deshalb frühzeitig zur Post gegeben werden oder können noch bis zum Wahltag im Rathaus der Stadtverwaltung Landau in der Pfalz, Marktstraße 50, Landau in der Pfalz in einen der Briefkästen eingeworfen werden. Die Wählerinnen und Wähler sind für den rechtzeitigen Eingang der Briefwahlunterlagen beim Wahlamt verantwortlich. Briefkästen anderer städtischer Gebäude werden am Wahltag nicht mehr kontrolliert! Hier bitte nichts abgeben oder einwerfen. Die Abgabe von Briefwahlunterlagen in einem Wahllokal ist ebenfalls nicht möglich.

Zu spät eingehende Anträge werden nicht mehr berücksichtigt, verlorengegangene Wahlscheine werden nicht ersetzt.

Wer einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen beantragt hat, kann ausschließlich per Briefwahl oder mit dem Wahlschein im Wahllokal wählen. Ohne Vorlage des Wahlscheins ist eine Teilnahme an der Wahl am Wahltag im Wahllokal nicht möglich. Weitere Informationen zur Beantragung der Briefwahlunterlagen finden Sie hier.

+++

Informationen zum Wahltag

Aufgrund der noch immer andauernden Corona-Pandemie werden auch bei der Bundestagswahl hohe Anforderungen an Hygiene und Sicherheit gestellt. In den Wahllokalen am Wahltag besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske) oder einer Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 oder eines vergleichbaren Standards. Vor dem Betreten des Wahllokals sind die Hände zu desinfizieren. Im Wartebereich und im Wahllokal gilt das Abstandsgebot von 1,5 Metern.
In nachfolgendem Dokument finden Sie eine Übersicht aller Wahllokale der Stadt Landau in der Pfalz:

Bitte beachten Sie, dass für den Wahlbezirk 0007 das Prot. Gemeindehaus für die Bundestagswahl nicht zur Verfügung steht. Das Wahllokal wurde in das Haus der Familie „Treffpunkt Familie“, Kronstraße 42 verlegt.

Briefwahl

Wenn Sie an der Bundestagswahl per Briefwahl teilnehmen möchten, haben Sie die Möglichkeit, einen Wahlschein (mit Briefwahlunterlagen) zu beantragen.

Die Beantragung kann folgendermaßen erfolgen:

  • schriftlich - durch Ausfüllen des Antrages auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung oder mittels formlosen Briefs an die Stadtverwaltung Landau in der Pfalz,
  • online über den auf der Wahlbenachrichtigung abgedruckten QR-Code,
  • online über folgenden Link: https://tbk.ewois.de/IWS/startini.do?mb=201,
  • per Fax,
  • durch einfache Email an wahlen@landau.de oder
  • persönlich – siehe unten.

Die Beantragung von Briefwahlunterlagen per Telefon ist nicht möglich!

Bei der Beantragung geben Sie bitte Ihren Familiennamen, die Vornamen, das Geburtsdatum, die vollständige Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) und - nach Möglichkeit - die Wählerverzeichnis- sowie die Wahlbezirksnummer aus der Wahlbenachrichtigung an. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen grundsätzlich an Ihre Wohnanschrift übersandt. Sofern die Briefwahlunterlagen an eine andere, abweichende Adresse geschickt werden sollen, bitten wir Sie, diese abweichende Anschrift genau anzugeben.

Das Briefwahlbüro ist im Alten Kaufhaus, Foyer, Rathausplatz 9, 76829 Landau noch bis zum 24. September 2021 wie folgt geöffnet:

Montag – Freitag: 08:30 – 12:00 Uhr
Montag – Mittwoch: 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 18:00 Uhr
Samstag, 11., 18. Sept. 2021: 09:00 – 11:00 Uhr
Freitag, 24. Sept. 2021: 14:00 – 18:00 Uhr

Dort können Sie auch unmittelbar vor Ort von Ihrem Wahlrecht Gebrauch machen.

Beim Besuch des Rathauses und Briefwahlbüros ist das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2/KN95) zwingend notwendig. Es ist keine Terminvereinbarung erforderlich, die maximale Anzahl der anwesenden Wahlberechtigten kann allerdings pandemiebedingt begrenzt sein. Dadurch kann es zu Wartezeiten kommen.

Beim Besuch des Briefwahlbüros ist das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2/KN95) zwingend notwendig. Es ist keine Terminvereinbarung erforderlich.

Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen können Sie - unfrankiert - in dem adressierten roten Wahlbrief an die Stadtverwaltung schicken oder unmittelbar in den Briefkasten am Rathaus, Marktstraße 50, Landau in der Pfalz einwerfen. Der Wahlbrief muss am Wahltag spätestens um 18:00 Uhr bei der Stadtverwaltung eingegangen sein. Daher empfehlen wir Ihnen bei Nutzung des Postweges, den Wahlbrief spätestens am 22. September 2021 zu versenden.

Kontakt

Frau Christine Ehmer
Wahlen / Datenschutzbeauftragte
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-1104
Fax: 06341/13-1109
E-Mail oder Kontaktformular
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Sophie Wehr
Zentrale Verwaltungsaufgaben / Wahlen
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-1107
E-Mail oder Kontaktformular
zurück nach oben drucken