Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
10.08.2021

#immerwaslosinLD: Miri in the Green und die Stadtkapelle Landau auf der Landauer Hofbühne ¬- Kindertheater »Der Besuch der kleinen Dame« am Samstag, 21. August

In den Sommerferien wird der Innenhof des Landauer Otto-Hahn-Gymnasiums zur Kulturlocation! Noch bis Ende des Monats sind auf der Landauer Hofbühne zahlreiche Open-Air-Veranstaltungen geplant. Veranstalter sind die städtische Kulturabteilung und das Büro für Tourismus mit Unterstützung der Veranstaltungsgesellschaft Landau-Südliche Weinstraße; Kooperationspartner ist der Verein Kulturzentrum Altstadt, der für die Kleine Montagsreihe verantwortlich zeichnet, die in diesem Jahr auf der Hofbühne stattfindet.

So sieht das Programm in der Woche vom 16. bis zum 22. August aus:

Am Montag, 16. August, findet das fünfte Konzert der Kleinen Montagsreihe 2021 statt. Zu Gast sind Miri in the Green, die auch schon beim LandauLivestream aus der historischen Jugendstil-Festhalle zu hören waren. Ihr Sound ist hörbar vom leichtfüßigen französischen Chanson geprägt, bewegt sich aber ebenso sicher auf dem Terrain des amerikanischen Singer/Songwriter-Pops. Mit Akkordeon, Saxophon, Ukulele, Gitarren, Kontrabass, Schlagwerk und Stimmen sind Miri in the Green bestens ausgerüstet, ebenso für entspannte wie für zum Tanzen antreibende Nummern.

Einlass ist um 19 Uhr; Beginn um 20 Uhr. Karten sind für 20 Euro, ermäßigt 18 Euro, auf www.reservix.de zu haben. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Die „Little Brass Connection“ und „Little Brass“ der Stadtkapelle Landau folgen am Freitag, 20. August. In reduzierter Stärke, aber bester Qualität gastiert die Stadtkapelle zuerst in Band-Formation unter Leitung von Andreas Otto Grimminger – ganz ohne Bläser, aber mit Gesang und Highlights aus Swing, Rock und Pop. Anschließend präsentiert sich die Blechbläser-Formation des Sinfonischen Blasorchesters unter Leitung von Bernd Gaudera mit modernem Blechbläsersound, quer durch alle Genres.

Einlass ist um 19:30 Uhr; Beginn um 20 Uhr. Karten kosten 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, und können im Büro für Tourismus im Rathaus, online unter www.ticket-regional.de und an allen Vorverkaufsstellen von Ticket regional gekauft werden.

Clownesk, poetisch und turbulent wird es für Familien mit Kindern ab 6 Jahren beim „Besuch der kleinen Dame“ am Samstag, 21. August. Zu Gast ist das Theater mimikri mit einem Stück nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Lilli Schwethelm und Carolyn Hall. Julia Fußhoeller schlüpft in die Rolle der kleinen Dame, die sich auf die Reise zu sich selbst macht. Allein, nur mit ihrer Concertina, einem Lied und einem schwebenden Koffer, macht sie sich auf den abenteuerlichen Weg. Das Soloprogramm behandelt die Themen Anderssein und Selbstfindung und regt zum Lachen und Nachdenken an.

Einlass ist um 16:30 Uhr; Beginn um 17 Uhr. Karten kosten 7,50 Euro, ermäßigt 6 Euro, und können im Büro für Tourismus im Rathaus, online unter www.ticket-regional.de und an allen Vorverkaufsstellen von Ticket regional gekauft werden.

Das gesamte Programm sowie alle Informationen zur Landauer Hofbühne sind online unter www.landau.de/hofbuehne sowie www.landau-tourismus.de zu finden. Grundsätzlich gilt: Gäste aus verschiedenen Haushalten können gemäß der geltenden Corona-Bekämpfungsverordnung zusammensitzen, wenn die Tickets in einem Buchungsvorgang ausgewählt werden. Nach der Buchung der gewählten Sitzplätze innerhalb einer Reihe erfolgt die automatisierte Sperrung eines Abstandsplatzes. Die Sitzreihen werden in einem Abstand von 1,5 Metern aufgestellt. Die Kontakterfassung vor Ort ist verpflichtend – entweder per Luca-App oder papiergebunden.

zurück nach oben drucken