Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
21.10.2014

Erweiterung des SBK-Marktes in Landau

Die Unternehmensgruppe Frey & Kissel GmbH erweitert ihren SBK-Verbrauchermarkt in der Johannes-Kopp-Straße und stockt diesen mit einem Verwaltungstrakt für die Verwaltungsmitarbeiter auf. Am Freitag wurde nun der symbolische Spatenstich auf dem Erweiterungsgrundstück gefeiert.

Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer bedankte sich für das jahrelange Vertrauen: „Ich freue mich, dass das Unternehmen ein treuer und einer der größten Partner in Landau geworden ist. Landau wächst stetig und damit auch die Ansprüche an die hiesigen Unternehmen. Vor allem in der Lebensmittelbranche ist es wichtig, nach und nach ein erweitertes Sortiment anzubieten. Dadurch setzt das Unternehmen ein wichtiges Signal für Kunden und Mitarbeiter.“

Mit einem Investitionsvolumen von 9 Millionen Euro wird der Markt von ca. 5000 m² um rund 1000 m² erweitert. Auf die Erweiterung wird eine Aufstockung vorgenommen, indem zukünftig die Verwaltungsmitarbeiterinnen und –mitarbeiter ihren Platz finden. Auch Helmut Braun, Vorstandsvorsitzender der Kissel Stiftung freut sich über die Erweiterung: „Mit der Erweiterung unseres Angebotes, können wir nun den Kundenansprüchen noch mehr genügen. Mein Dank geht an alle Baufirmen und auch an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bei der Planung mitgeholfen haben.“

zurück nach oben drucken