Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
19.06.2015

Förderverein »Christine Schneider hilft e.V.« übergibt Spende an Förderverein »Ein Hospiz für Landau - Südliche Weinstraße e.V.«

Der Förderverein "Christine Schneider hilft! e.V." veranstaltete Ende Mai eine Biblische Weinprobe mit der Landtagsabgeordneten Julia Klöckner und Bürgermeister Thomas Hirsch. Sie verkosteten einen Sekt und fünf Weine, die von den verschiedenen Winzern besprochen wurden. Die studierte Theologin Julia Klöckner begleitete die Weinprobe mit Zitaten aus der Bibel. Dabei wurden zugunsten des Vereins „Ein Hospiz für Landau – Südliche Weinstraße e.V.“ Spenden gesammelt.

Insgesamt kamen bei dieser Weinprobe 5.000 Euro zusammen. Als Vorsitzender des Fördervereines „Ein Hospiz für Landau – Südliche Weinstraße e.V.“ nahm Bürgermeister Thomas Hirsch nun den Spendenscheck entgegen: „Es freut mich sehr, dass dieses Thema so großartig von der Bevölkerung durch Spenden unterstützt wird. Mit jeder Spende kommen wir unserem Ziel ein Stück näher.“

„Der Bau des Hospizes muss komplett durch Spendenmitteln finanziert werden. Daher freut es mich sehr dieses Projekt mit einer Spende zu unterstützen“, so Christine Schneider, Landtagsabgeordnete und Gründerin des Fördervereins „Christine Schneider hilft e.V.“ Auch freue sie sich darüber, dass die Winzer bei der Weinprobe auf eine Rechnungsstellung zu Gunsten des Hospizes verzichtet haben.

Der Bau des neuen Hospizes auf dem Gelände des Bethesda in Landau soll bis 2017 abgeschlossen sein. Dann können hier Menschen mit unheilbaren Krankheiten im fortgeschrittenen Stadium einziehen. Ein multiprofessionelles Team, unter anderem bestehend aus Ärzten und Pflegefachkräften, aber auch Mitarbeitenden aus Sozialarbeit und Seelsorge, soll die Hospizgäste versorgen und deren Angehörige beraten.

Spendenkonten „Ein Hospiz für Landau-Südliche Weinstraße e.V.“:

VR Bank Südliche Weinstraße
IBAN: DE93 5489 1300 0000 4414 06
BIC: GENODE61BZA

VR Bank Südpfalz
IBAN: DE55 5486 2500 0002 7300 73
BIC: GENODE61SUW

Sparkasse Südliche Weinstraße
IBAN: DE31 5485 0010 1700 8080 80
BIC: SOLADES1SUW

zurück nach oben drucken