Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
20.04.2021

Jetzt auch für Zuhause: Poster der Großflächenausstellung »Kultur bleibt.« in Landau ab sofort zugunsten der Kulturschaffenden käuflich zu erwerben

An 60 Anschlagstellen von City Light Postern im Stadtgebiet von Landau ist unter dem Motto „Kunst bleibt.“ noch bis zum 3. Mai die kreative Arbeit von regionalen Künstlerinnen und Künstlern zu bewundern. Einige dieser Poster können nun dank der Unterstützung des Landauer Druckhauses Gieselmann als Plakate im DIN A1-Format gekauft werden. Die Einnahmen kommen den Künstlerinnen und Künstlern zugute.

Fotograf und Projektinitiator Thomas Brenner hatte die Kunst-Aktion bereits Anfang des Jahres in Kaiserslautern organisiert, um auf die problematische Situation der Kunstschaffenden in der Corona-Krise hinzuweisen. Die städtische Kulturabteilung hatte den Künstler auf Initiative von Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron daraufhin eingeladen, das Projekt auch in Landau zu realisieren. Seit Mitte April ist die Ausstellung im Stadtgebiet der Südpfalzmetropole zu sehen.

Alle Plakate sind online unter www.kunst-bleibt.info/landau/ zu finden. Sofern unter dem gewünschten Motiv eine E-Mail-Adresse angegeben ist, kann dieses als Poster direkt über die Künstlerin bzw. den Künstler zum Preis von 30 Euro bezogen werden.

zurück nach oben drucken