Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
16.10.2014

Kellerbrand

Die Feuerwehr Landau wurde in der Nacht kurz vor 3 Uhr zu einem Kellerbrand in die Wellbachstraße gerufen. Beim Eintreffen der Kräfte waren die beiden Bewohner aus dem Gebäude, aus einem Kellerraum drang dichter Rauch. Ein Trupp ging unter Atemschutz in die Kellerräume vor. Aufgrund des Hinweises auf brennende Pflanzenschutzmittel wurden parallel Messungen außerhalb des Gebäudes durchgeführt. Hier konnten auf Grund der geringen Mengen verbrannter Pflanzenschutzmittel keine erhöhten Belastungen festgestellt werden. Nachdem das Feuer rasch abgelöscht war, wurde das verbrannte Inventar von einem weiteren Trupp ins Freie verbracht. Eine Bewohnerin wurde während des Einsatzes vom anwesenden Rettungsdient versorgt. Beide Bewohner konnten nach den Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen. Nach dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft in der Feuerwache war die Feuerwehr Landau mit 34 Kräften zwei Stunden im Einsatz.

zurück nach oben drucken