Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt
15.12.2014

Kinder schmücken Tannenbäume in der Ostbahnstraße

Traditionell veranstalten die Geschäftsleute der Ostbahnstraße jedes Jahr ein Weihnachtsbaumschmücken für den „Boulevard Ostbahnstraße“. Gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Hirsch, Christiana Baudach, Geschäftsführerin der Galeria Kaufhof GmbH und stellvertretende AKU-Vorsitzende, schmückten die Kinder der protestantischen Kindertagesstätte Lukaskirchengemeinde die Tannenbäume mit buntem Baumschmuck. Diesen hatten die Kinder eigens für die Schmückaktion mit ihren ErzieherInnen gebastelt.

„Toll, dass ihr trotz des nasskalten Wetters aus der Dresdenerstraße hier her gekommen seid, um unseren Boulevard Ostbahnstraße mit eurem selbst gebastelten Baumschmuck festlich zu schmücken“, begrüßte Hirsch die Kinder. „Meinen herzlichen Dank auch an die Aktiven Unternehmer Landau (AKU), das Stadtmarketing und natürlich an die Kindertagesstätten und die ErzieherInnen, die diese Aktion unterstützen“, so Hirsch weiter. Sein besonderer Dank galt außerdem dem Café Sörkel, die als Stärkung für die fleißigen Nikolaushelfer warmen Kinderpunsch sowie Lebkuchen bereitstellten. Extra für seine kleinen Helfer angereist, war auch der Nikolaus (Peter Buchheit), der ebenfalls kräftig beim Anbringen des Baumschmuckes half.

Die Aktion wird bereits seit vier Jahren vom Stadtmarketing Landau und den Aktiven Unternehmern Landau (AKU) in Kooperation mit den Landauer Kindertagesstätten durchgeführt.

zurück nach oben drucken