Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus 2 © Rolf H. Epple Stadt Landau
Seiteninhalt

Veranstaltungen

Leistungsbeschreibung

Mit dem Landesgesetz zur Änderung des Polizei- und Ordnungsbehördengesetzes sowie beamtenrechtlicher Vorschriften vom 23. September 2020 (GVBl. S. 516) ist § 26 POG neu aufgenommen worden, der die Sicherheit bei öffentlichen Veranstaltungen unter freiem Himmel weiter verbessern soll. So wird eine Anzeigepflicht für die in der Vorschrift näher bezeichneten Veranstaltungen ab einer bestimmten Größenordnung eingeführt. Der Begriff der Großveranstaltung wird legal definiert und die bisherige Zuständigkeit der örtlichen Ordnungsbehörden insoweit auf die Kreisordnungsbehörden übertragen. Der Veranstalter einer öffentlichen Großveranstaltung ist nunmehr u. a. gesetzlich verpflichtet, rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn ein Sicherheitskonzept vorzulegen. Nach Artikel 7 Nr. 2 des Gesetzes vom 23. September 2020 ist § 26 POG am 6. April 2021 in Kraft getreten.

Dokumente

Antrag Veranstaltung (PDF, 1 MB)

Anzeige- und Erhebungsbogen (PDF, 194 kB)

Mustersicherheitskonzept (PDF, 808 kB)

Zuständig

Ordnungsamt, Abteilung Allgemeine Ordnungsaufgaben
Abteilungsleiter: Herr Sascha Kirch
Klaus-von-Klitzing-Straße 2
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 06341/13-3210
Fax: 06341/13-3219
E-Mail oder Kontaktformular
zurück nach oben drucken